« zur Übersicht zurückblättern Produkt 2 / 9 vorblättern

Heilbutt Filet (schwarz)

Heilbutt Filet (schwarz)

Sofort Versandfertig Sofort Versandfertig **
 

23,68EUR / Kg inkl. 7% MwSt. zzgl. 7,90EUR DPD Kurierdienst 24 Stunden-Versand Grundpreis: 23,68EUR / kg


Art-Nr.:2030

  

Heilbutt Filet (schwarz)

Heilbutt Filet (schwarz)


Produktbeschreibung:

Sie erhalten 1 kg frisches schwarzes Heilbuttfilet

ohne Haut und ohne Gräten

Filetgröße ca. 200-400 Gramm

Mindesthaltbarkeitsdatum bei +0°C - +7°C im Kühlschrank bis 5 Tage!

 

Wissenswertes über Heilbutt:

Der schwarze Heilbutt ist ein großer Plattfisch, der zur Familie der Schollen gehört.

Er lebt in den kalten Meeren der nördlichen Halbkugel und ist im Atlantik von der irischen Westküste

bis nach Spitzbergen zu finden.

Der schwarze Heilbutt lebt 200-1500 Meter tief bei Temperaturen von -1,5° bis 4,5 °C.

Er wird bis zu 120 cm lang. Im Vergleich zum weißen Heilbutt hat der schwarze Heilbutt eine beidseitig schwarze Färbung.

 

Lateinischer Name und Fanggebiet:

Reinhardtius Hippoglossoides, Nordatlantik

 Bilder: Urheber: fotalia@fotoknips

Fisch ist ein Naturprodukt. Einzelne Fische unterscheiden sich in ihrer Größe und Gewicht. Wir versuchen das Gewicht bestmöglich einzuhalten.

Energie 401 kJ
96 kcal
Fett 1,7 g
… davon gesättigte Fettsäuren 0.3 g
Kohlenhydrate 0 g
… davon Zucker 0 g
Eiweiß 19,9 g
Salz 0,2 g

 

              Gebratener Heilbutt mit grünem Spargel

 

Vorbereitung:

Spülen Sie den Heilbutt mit kaltem Wasser ab und tupfen Sie ihn trocken. Beträufeln Sie den Heilbutt mit 2-3 EL Zitronensaft und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer. Den Spargel abspülen und schälen. Schneiden Sie die Enden ab und halbieren Sie den Spargel. Reiben Sie die Schale einer Zitrone fein ab und legen Sie diese zur Seite. Putzen und halbieren Sie die Radieschen. Anschließend schälen Sie die Gurke und schneiden Sie längs auf, nun entfernen Sie die Kerne mit einem Teelöffel. Schneiden Sie die Gurke in Streifen.

 

Zubereitung:

Wenden Sie die Heilbuttfilets in Mehl und braten Sie sie in einer Pfanne mit Öl an. Setzen Sie Salzwasser auf und kochen Sie ca. 3 Min. den halbierten Spargel. Danach gießen Sie das Wasser ab und spülen die Spargel kalt ab. Kochen Sie ca. 1 Minute lang die Radieschen in 4 Esslöffel Zitronensaft. Nun verrühren Sie 2 EL Wasser, Eigelb, 2 EL Zitronensaft, Senf und Essig. Anschließend schlagen Sie die Mischung in einem Wasserbad cremig auf. Gießen Sie das Zitronenölgemisch durch ein Sieb und vermischen es anschließend tropfenweise mit der Creme. Würzen Sie mit Pfeffer und Salz.

 

Beilagen:

Zum Schluss dünsten Sie das Gemüse in heißer Butter und 2 EL Wasser. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Heilbuttfilets á 200 g
  • 400 g grüner Spargel
  • 1/2 Salatgurke (250 g)
  • 300 g Radieschen
  • 1-2 Zitronen
  • 1 frisches Eigelb
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
loading... Heilbutt Filet (schwarz) Heilbutt Filet (schwarz)